Mittwoch, 11. Januar 2012

cat hiding under the coutch - freebie



hiding, watching, lurking



not amused



Lula – so fidel und vielbeschäftigt, dass nur gerissenste Paparazzi einen Schnappschuss zustande bringen...


Kommentare:

  1. *pfeiiiiiif*

    und Luna, haste den Joschi aus dem Hinterhalt erschreckt *kichar*

    Die Luna, das ist auch ein schmuckes Mädel *schnurr* Und die Kate Moos oda wie die heißen mag, die platzt vor Neid, denn die Luna hat einen durchtrainierten Body :)

    Nasenstumper
    Felix & Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Bilder! Wir wollen mehr von dieser super süßen Maus sehen! :-)

    LG, Christine mit Livi&Tucki

    AntwortenLöschen
  3. Sie ist auch eine echte Schönheit - und sehr elegant! Wenn ich sie so sehe, würde ich ja auch gerne eine Abussinerkatze haben, aber ich lese immer, dass sie ihre Stimme eigentlich nie oder nur sehr selten und sehr leise einsetzen. Stimmt das? Ich rede nämlcih gerne mit meiner überaus gesprächigen Miez, die ja als Siamkatze eine wahre Plaudertasche ist :).

    AntwortenLöschen
  4. Liebe wunderschöne Lula,
    das geht natürlich überhaupt nicht, dass deine Schönheit hier nicht gezeigt wird. Das sind wir ganz deiner Meinung :-D Und die Fotos zeigen dich ja wirklich von deiner schönsten Seite. *dahinschmelz*
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  5. O, vielen lieben Dank für all die lieben Kommentare! Das tut der vernachlässigten Katzenseele gut :-)
    Es ist tatsächlich wahr, dass Abessinier ihr Stimme seltener benutzen als andere Katzen. Joschi mauzt vor allem morgens, wenn ihm die Menschen zu spät aufstehen und er nicht ins Schlafzimmer gelassen wird. Lula mauzt eigentlich nur, wenn sie einen sucht. Ist eine Weile niemand in Sichtweite, dann läuft sie miauend herum. Außerdem bringt sie den Menschen, die sie gerne hat, oft ihre große IKEA-Stoffmaus – und miaut dann, weil sie auf ihr Geschenk aufmerksam machen will. Sonst aber versuchen sie das meiste mit Blicken und Körpereinsatz zu regeln, was recht gut funktioniert;-)
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hauptsache sie kommunizieren mit einem - sonst könnte man sich ja auch Fische kaufen ;).

    AntwortenLöschen
  7. :-) Das ist wohl wahr. :-) In der Körpersprache sind sie echt fordernd, wollen andauernd Aufmerksamkeit und Unterhaltung und sind geübte kleine emotionale Erpresser ;-)

    AntwortenLöschen