Dienstag, 17. Januar 2012

Schnappschuss von Lula...

Hallo Ihr Lieben!

Ich konnte eine der seltenen Chancen nutzen, Lula zu fotografieren. Und habe sie gerade noch erwischt, bevor sie wieder vor der Kamera floh... ;-)


Unsere so herrlich rote Katze mag das Fotografieren absolut nicht und hat sich darum gleich daran gemacht, verräterische Zeichen, die auf die Nähe eines Fotoapparats verweisen könnten, zu untersuchen.


Garantiert wollte sie sich das Aussehen dieses Linsenverschlusses so genau einprägen, um die eigenen Foto-Vermeidungsstrategien noch weiter ausbauen zu können ;-)

Kommentare:

  1. Also meine Miez mag die Kamera ja. Bei uns sind eher die Herren diejenigen, die nicht still halten können. Die Miez dagegen ist ein echtes Fotomodel und geniezt die Aufmerksamkeit der Kamera richtig :).

    AntwortenLöschen
  2. Na, da soll sich Lula mal ein Vorbild nehmen! Miez benimmt sich in diesem Fall deutlich mehr ladylike, finde ich. Lula ist wohl noch immer der Ansicht, dass Fotomodels sich zieren müssen, um ihren Starcharakter hervorzuheben :-))

    AntwortenLöschen
  3. Ohh wie schade :) Dabei braucht sie sich doch gar nicht schämen :)

    Felix stört die Knipse gar nicht. Mag die Aufmerksamkeit noch. Shadow ist das Teil nicht ganz geheuer ;)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Ja, dann ähnelt Lula eher Shadow. Sie mag dieses schwarze starrende Ding einfach nicht vor unseren Augen sehen...

    LG Sandra

    AntwortenLöschen