Dienstag, 27. Dezember 2011

Weihnachtsdekoration – Umgestalten à la Joschi ;-)

Diese weißen Papiersterne an den Fensterscheiben... An die müsste man rankommen...

Click on images to enlarge

hunting cat

Geht aber nicht... Jedenfalls nicht von außen... Zu blöd!... Mal überlegen...


Na, wer sagt's denn?! Von drinnen läßt es sich richten... Sieht doch viel spaßiger aus so. Alles nicht mehr so steif, sondern locker und flockig.

Kommentare:

  1. Ist ja fies! Bei uns sind die Regentropfen auch immer auf der falschen Seite des Fensters... Aber lässt sich auch so damit spielen.

    Viele Grüsse und einen schönen Tag.
    Leda

    AntwortenLöschen
  2. :-) Ja, solange sie am Fenster entlang krabbeln, kann man von beiden Seiten damit spielen :-)
    Dir auch von Herzen einen schönen Tag und liebe Grüsse!
    Joschi

    AntwortenLöschen
  3. Muss mich nochmals melden, war so verzaubert von deinen Worten! Du siehst es genau richtig: Den Moment zu geniessen ist die Kunst des Lebens. Ich musste das früh lernen und bin sehr dankbar für dieses Geschenk.
    Nun hab ich mit Samtpfötchen gespielt, sie auf den kalten Balkon gelassen, sie haben gerade ihre Mittagsmahlzeit eingenommen und nachher gehts zum Pferdchen - Verwöhnprogramm soll auch sie geniessen.

    Lass es dir und deinen 4 Beinern gut gehn!
    Viele Grüsse, Sara

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gut Joschi, genau so muss Katz das machen, wenn die Dosies die Deko nicht hinkriegen :-D
    LG Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  5. :-) Ja, manches muss man einfach selbst in die Hand nehmen ;-)

    AntwortenLöschen